Information verbindet Menschen

Über uns

DELFI, die Durchgängige ELektronische FahrgastInformation, setzt sowohl den technologischen als auch den organisatorischen Rahmen für eine einheitliche Routenberechnung im öffentlichen Personenverkehr. Mit dem deutschlandweiten DELFI-Datensatz wird die Grundlage für zukunftsfähige Informationsdienste von Morgen geschaffen - zuverlässig, transparent, hochaktuell.

DELFI ist ein Kooperationsnetzwerk aller Bundesländer und weiterer Partner und schafft die technischen Voraussetzungen zur Beauskunftung länderübergreifender Reiseketten. Der DELFI e.V. agiert als organisatorische Schaltstelle zwischen den Interessen der Kooperationspartner und treibt technologische und fachliche Innovationen voran.


"Mit DELFI engagieren sich Bund und Länder gemeinsam für moderne Informationsdienste im ÖPNV - die Weichen hierfür stellen wir gemeinsam."  Jürgen Roß, Vorsitzender DELFI e.V.

Ausblick

Wer die Zukunft gestalten will, muss die Gegenwart kennen und deuten. Deshalb ist eine fortlaufende Konsolidierung und stetige Verbesserung unserer datenbasierten Services unverzichtbar. Die Bereitstellung von harmonisierten, hochwertigen Fahrgastinformationen unter Einbindung von Echtzeit und ein starkes Kooperationsnetzwerk auf nationaler und internationaler Ebene gehören zu den zentralen Zielen unserer Arbeit.

Unsere Ziele
  • DELFI bringt sich für den Bereich ÖV aktiv in die Gestaltung des Nationalen Zugangspunkts NAP (National Access Points) ein. Gemeinsam mit dem BMVI gehen wir einen wichtigen Schritt in Richtung einer europaweiten Datenbasis und Auskunftsinfrastruktur.
  • Mit dem verstärkten Aufkommen flexibler Bedienformen kommen neue Herausforderungen auf die Auskunftssysteme zu. DELFI stellt über seine Gremien den Informationsaustausch der Partner sicher und fördert so die Abstimmung dieses Themas auf nationaler Ebene.
  • Mit dem von uns federführend erstellten praxisorientierten Handbuch sowie der Harmonisierung von fachlichen Rahmenbedingungen und Schnittstellen unterstützen wir die Bundesländer bei der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen zur Beauskunftung barrierefreier Reiseketten.

Aktuelles

Neuer Flyer

Zum Ende der Projektlaufzeit veröffentlicht der DELFI e.V. einen neuen Infoflyer über die Bereitstellung von ÖPV-Daten für multimodale Reiseinformationsdienste auf dem Nationalen Zugangspunkt (NAP).

Details
Weichen für die Zukunft gestellt

Die 10. Mitgliederversammlung des DELFI e.V. hat im April 2020 den neuen Aufgaben- und Wirtschaftsplan für das kommende Geschäftsjahr verabschiedet und damit die Weichen für eine fachliche und technische Weiterentwicklung in DELFI gestellt. 

Details
DELFI e.V. & Corona

Trotz der anhaltenden Einschränkungen läuft der Geschäftsbetrieb des DELFI e.V. weiter. Die Integration und der deutschlandweite Austausch von Fahrplandaten findet reibungslos statt. Dies ist umso wichtiger, da in diesen Tagen viele Fahrpläne kurzfristig geändert werden.    

Details

Ihre Fahrplanauskunft
ZUR AUSKUNFT
Historie

1994: Das erste produktive DELFI-System geht in Betrieb.

1998: EU-Spirit - das Europäische Reiseinformationsnetzwerk - startet mit dem Ziel, eine europaweite Auskunft von Tür zu Tür zu realisieren.

2006: Das Projekt „Funktionale Erweiterungen der DELFI-Schnittstellen gemäß Anforderungsprofil zur Fußball-WM 2006“ sorgt für spürbares Plus im DELFI-Funktionsumfang.

2007: Der neu gegründete DELFI-Service wird mit der Koordination, Organisation und Verwaltung aller DELFI-relevanten Aufgaben betraut.

2013: Das wegweisende FuE-Projekt DELFIplus zur technologischen, fachlichen und organisatorischen Neuausrichtung von DELFI wird gestartet.

2016: Der „Verein zur Förderung einer durchgängigen elektronischen Fahrgastinformation (DELFI) e.V." wird gegründet.

2020: Die Verkehrsminister der Länder beschließen die Umsetzung des Eckpunktepapiers der neuen Strategie DELFI 2030.  

 

Bleiben sie auf dem neuesten Stand rund um DELFI!
NEWSLETTER-ANMELDUNG
nach oben