Nutzer

DELFI bietet für viele Personen einen großen Nutzen. Insbesondere aber für die Fahrgäste. Fahrgäste können unter www.delfi.de aktuelle deutschlandweite Verbindungsauskünfte erhalten. Auch für Dritte ist DELFI wichtig. Wer DELFI-Daten nutzen möchte kann über den Button „Hier geht es zur Registrierung...“ unter dem Text zu Dienstanbieter und Dritte Kontakt aufnehmen.

DELFI bietet für viele Personen einen großen Nutzen. Insbesondere aber für die Fahrgäste. Fahrgäste können unter www.delfi.de aktuelle deutschlandweite Verbindungsauskünfte erhalten. Auch für Dritte ist DELFI wichtig. Wer DELFI-Daten nutzen möchte kann über den Button „Hier geht es zur Registrierung...“ unter dem Text zu Dienstanbieter und Dritte Kontakt aufnehmen.

Fahrgast

Mit DELFI erhält der Fahrgast eine deutschlandweite Fahrplanauskunft. Für diese Auskunft kann der Fahrgast sein bekanntes lokales Fahrplanauskunftsportal nutzen.

DELFI ist unternehmensunabhängig angelegt.

Der Fahrgast hat heute höhere Anforderungen an ein Fahrplanauskunftssystem. Zum Beispiel reichen die herkömmlichen Fahrplanzeiten allein nicht mehr aus. Der Kunde möchte Echtzeitdaten, die Fragen beantworten wie: Ist mein Zug verspätet? Wie lange muss ich noch warten?

Auch Fragen der Intermodalität bekommen heutzutage eine immer größere Bedeutung. Das heißt, dass mehrere Verkehrsträger und Verkehrsmittel bei Planung und Wahrnehmung der persönlichen Mobilität berücksichtigt werden können. So möchte der Kunde informiert werden wo er gegebenenfalls sein Auto oder Fahrrad abstellen kann um dann in den Bus oder Zug umzusteigen.

Nicht zuletzt möchte der Fahrgast wissen, ob eine Verbindung barrierefrei ist, er zum Beispiel ohne Hindernisse in den Bus oder Zug einsteigen kann.

Das DELFI-Auskunftssystem muss in Hinblick auf diese Anforderungen weiterentwickelt werden. Einige Weiterentwicklungen werden im Projekt DELFIplus vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung genauer betrachtet.

Dienstanbieter und Dritte

Verkehrsinformationssysteme werden von sehr unterschiedlichen Institutionen angeboten. Viele Dienstanbieter möchten ihren Kunden dabei hochwertige Fahrplanauskünfte bereitstellen.

Auch Softwareentwickler fordern vor dem Hintergrund der Open Data Bewegung zunehmend verfügbare Daten und Dienste. Die DELFI (Durchgängie Elektronische Fahrplaninformation )-Partner begrüßen diese Entwicklung und sehen darin eine Chance für eine Stärkung des ÖPNV.

Deutschlandweit vollständige und einheitliche Haltestellendaten sind ebenfalls von großem Interesse für eine Vielzahl von Folgeanwendungen.

Die DELFI (Durchgängie Elektronische Fahrplaninformation )-Partner haben sich daher zum Ziel gesetzt, einheitliche Regeln für die Nutzung von Daten und Auskünften zu setzen sowie Standards für die Datenlieferung zu verwenden, um den Markt zu beleben und die Qualität von Auskünften zu sichern.

Wenn Sie sich als Interessent für obengenannte Dienste/Daten registrieren, können Sie uns Ihre Wünsche detailliert mitteilen. Wir werden diese prüfen, Ihnen Rückmeldung geben und Sie über die Entwicklungen in diesem Bereich auf dem Laufenden halten.

 

Hier geht es zur Registrierung...

 

DELFI-Partner

Auch die DELFI-Partner selbst profitieren vom Informationsverbund. Jeder Partner muss nur seine eigenen lokalen Daten pflegen und für die Verbindungssuche zur Verfügung stellen. Dennoch kann er deutschlandweit aktuelle Auskünfte erteilen. Die Aufwände für Datenintegration und Pflege werden auf diese Weise minimiert während die Datenaktualität maximiert werden kann.

Aber auch der Bund, der nicht nur im Rahmen von Projekten immer wieder die DELFI-Idee fördert, profitiert von DELFI. Denn auch der Bund hat großes Interesse an deutschlandweit durchgängigen Diensten und als deren Basis an entsprechend durchgängig verfügbaren (Fahrplan)Daten. Darüber hinaus findet in den DELFI-Gremien ein wichtiger Informationsaustausch zwischen den Bundesländern bzw. deren Vertretern statt. Die dort diskutierten Themen sind oft auch auf nationaler Ebene von Bedeutung.