Ziele

Unser übergeordnetes Ziel ist die Stärkung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs und des Kundennutzens durch Verbesserung der Harmonisierung, Durchgängigkeit und Interoperabilität von Serviceangeboten im Verkehr. Eine durchgängige Fahrplanauskunft für alle öffentlichen Verkehrsmittel ist ein wichtiger Teil davon. Damit machen wir den Personenverkehr fit für die Zukunft und tragen zu einer umweltgerechten Mobilität bei.


Details
Aufgaben

Wesentliche Aufgabe von DELFI ist der Aufbau, der Betrieb und die Weiterentwicklung eines Systemverbundes für durchgängige elektronische Serviceangebote wie Fahrgastinformation in hoher Qualität für öffentliche Verkehrsmittel und damit zusammenhängende Dienste. Dies erfolgt auf einer neutralen und diskriminierungsfreien Basis.

Die Bereitstellung harmonisierter und hochwertiger Reiseinformationsdaten ist komplex. Deshalb besteht unsere Aufgabe auch darin, alle beteiligten Akteure miteinander zu vernetzen und verlässliche Infrastrukturen bereitzustellen - sowohl organisatorisch als auch technisch.


Details
Organisation

DELFI setzt auf vier Säulen auf: Dem Lenkungsausschuss, dem Verein zur Förderung einer durchgängigen elektronischen Fahrgastinformation, seiner Geschäftsstelle in Frankfurt sowie dem Expertenkreis. Gemeinsam bilden sie die übergreifende DELFI-Organisation.

Details
Architektur

Die technische Infrastruktur von DELFI basiert auf einem hybriden Prinzip: dem zentral erzeugten DELFI-Datensatz und einer dezentral über die Länder erfolgenden Anreicherung von Fahrgastinformationen. Das technische Herzstück ist die DELFI-Integrationsplattform DIP.

Details
Mitglieder

Seit Gründung des DELFI e.V. in 2002 ist die Mitgliederanzahl auf 15 gestiegen, bestehend aus Verkehrsunternehmen und -verbünden sowie branchenzugehörigen IT-Dienstleistern. 

Details
nach oben