Unsere Organisation

DELFI ist die gemeinsame Plattform zur Kooperation von Bund, Ländern, und Verkehrsverbünden. Der Verein bringt als zentrale Schaltstelle von DELFI verschiedene Akteure und unterschiedlichen Themen des ÖPNV zusammen. Wir steuern und unterstützen Kooperationen, bringen Experten an einen Tisch und setzen gemeinsam mit den Mitgliedern im Auftrag der Länder Beschlüsse des DELFI-Lenkungsausschusses um. Zudem stehen wir im engen Austausch mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und koordinieren den Dialog mit Vertretern aus dem privaten Mobilitätsmarkt.


DELFI-Organigramm

Vier Säulen für eine starke Zusammenarbeit

DELFI-Verein

Der am 1. Juli 2016 gegründete „Verein zur Förderung einer durchgängigen elektronischen Fahrgastinformation (DELFI) e.V.“ ist der operative Arm von DELFI: Hier werden die im Lenkungsausschuss beschlossenen Ziele und Aufgaben in die praktische Umsetzung überführt. Zu den Mitgliedern zählen die Beauftragten der Bundesländer für den Betrieb der landesweiten elektronischen Fahrgastinformationssysteme, in der Regel Verkehrsverbünde und Nahverkehrsgesellschaften. Den Vorstand von DELFI e.V. bilden Jürgen Roß (VBB), Wolfgang Schroeder (NVBW) und Ludwig Kleintje (Connect).


DELFI-Geschäftsstelle

Die DELFI-Geschäftsstelle unterstützt den Vorstand bei der Wahrnehmung der Geschäfte und der Verwaltung des Vereins. Zu den Kernaufgaben der Geschäftsstelle unter der Leitung einer Geschäftsführung gehören die Abwicklung des Tagesgeschäftes, die Öffentlichkeitsarbeit, das Verwalten von Verträgen sowie die Mitgliederpflege. Zudem entwirft die Geschäftsstelle zusammen mit dem Vorstand alljährlich den Aufgaben- und Wirtschaftsplan und bereitet den Jahresabschluss vor. Im Rahmen der Projektaktivitäten des Vereins übernimmt die Geschäftsstelle auch die administrative Leitung und Koordination von nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten.


DELFI-Lenkungsausschuss

Der Lenkungsausschuss stellt die strategischen und organisatorischen Weichen für die inhaltliche Arbeit der DELFI-Kooperation. Die hier versammelten Vertreter aus Bund und Ländern treffen grundsätzliche, strategische und finanzielle Entscheidungen zum Betrieb und zur Weiterentwicklung von DELFI. Sie leisten Überzeugungsarbeit in den politischen Gremien, indem sie sich für eine zukunftsfähige, multimodale Fahrgastinformation einsetzen. Die Basis für das Engagement des DELFI-Lenkungsausschusses bildet die gemeinsam von Bund und Ländern unterzeichnete DELFI-Konvention - ein Rahmenvertrag, der auf den Leitlinien der Strategie DELFI-2020 aufsetzt.

DELFI-Expertenkreis

Der Expertenkreis ist das fachliche Herzstück von DELFI, in dem Fach- und Technologieexperten aller DELFI-Mitglieder zusammenkommen, um über wichtige Entwicklungen zu beraten und Innovationen voranzutreiben. Der DELFI-Expertenkreis wird durch die Mitglieder von DELFI e.V. eingesetzt. Hier werden alle fachlichen Themen der Vereinsarbeit intensiv diskutiert, ausgearbeitet und zwischen den Mitgliedern abgestimmt. Zentrale Themen sind unter anderem die Harmonisierung unterschiedlicher Systemwelten, Datenmodellierungen oder auch der Umgang mit Echtzeitdaten im nationalen Kontext.

nach oben