Was ist DELFI?

Regionale Fahrgastinformationssysteme von Verbünden oder Landesnahverkehrsgesellschaften sind ein wichtiges Serviceangebot für den Kunden des ÖPNV. DELFI (Durchgängige Elektronische Fahrplaninformation ) ist eine Kooperation der Bundesländer zur Integration dieser regionalen Fahrplanauskünfte in einem bundesweiten System.

Über einen Klick in die Karte, auf ihr jeweiliges Bundesland, gelangen Sie zu Ihrem lokalen Fahrplanauskunftssystem, über welches Sie deutschlandweite Verbindungsanfragen stellen können.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zur Organisation, der Technik und zukünftigen Entwicklungen bezüglich DELFI (Durchgängige Elektronische Fahrplaninformation ). Außerdem finden sie Dokumente über DELFI (Durchgängige Elektronische Fahrplaninformation ), benachbarte Projekte und Kooperationen sowie die Möglichkeite der Kontaktaufnahme.

 

Regionale Fahrgastinformationssysteme von Verbünden oder Landesnahverkehrsgesellschaften sind ein wichtiges Serviceangebot für den Kunden des ÖPNV. DELFI (Durchgängige Elektronische Fahrplaninformation ) ist eine Kooperation der Bundesländer zur Integration dieser regionalen Fahrplanauskünfte in einem bundesweiten System.

Über einen Klick in die Karte, auf ihr jeweiliges Bundesland, gelangen Sie zu Ihrem lokalen Fahrplanauskunftssystem, über welches Sie deutschlandweite Verbindungsanfragen stellen können.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zur Organisation, der Technik und zukünftigen Entwicklungen bezüglich DELFI (Durchgängige Elektronische Fahrplaninformation ). Außerdem finden sie Dokumente über DELFI (Durchgängige Elektronische Fahrplaninformation ), benachbarte Projekte und Kooperationen sowie die Möglichkeite der Kontaktaufnahme.

 

Aktuelles

Aktuelles

Der Aufbau des zHV ist in die finale Phase gestartet: Nach der technischen Realisierung durch die Braunschweiger WVI GmbH führt die rms GmbH derzeit die Abnahmetests durch.

Am 18. April 2016 trafen sich der Vorsitzende des DELFI-Lenkungsausschuss Reiner Dölger und Mitarbeiter der rms GmbH mit Michael Maul, dem Vorsitzenden des Deutschen Fähr-Verband e.V.

Das DHID-Konzept befindet sich zurzeit im Standardisierungsverfahren beim VDV und wird in der zweiten Jahreshälfte 2016 in der VDV-Schrift 432 veröffentlicht.

ÖPNV-News